Transaktionen

  • Portman Square House, London

    Asset Management - Neustrukturierung Eines Mietvertrags

    Das Asset Management von Müller hat einen neuen Mietvertrag mit 10-jähriger Laufzeit in diesem bekannten Bürogebäude mit Blick auf Portman Square im Londoner West End erfolgreich neu strukturiert. Dabei wurde im Wesentlichen die Belegung des Objekts durch Invesco von 2.043 qm auf 4.406 qm erhöht. In diesem Zusammenhang wurde auf mehrere andere Mietverträge im Portman Square House verzichtet und die bestehenden Invesco-Flächen erweitert.

    Aufgrund dieser von der Abteilung Asset Management von Müller vorgenommenen Restrukturierung, wird Portman Square House in Zukunft mit Cushman & Wakefield und Invesco zwei Ankermieter sowie eine Reihe von Einzelhandelsmietern in dieser Spitzenlage, nördlich vom Flagship Store von Marks & Spencer in der Oxford Street, haben.

    Dank der Restrukturierung, dem Lease Buy-Back und den Verhandlungen zum Verzicht auf einige der Mietverträge ist Müller in der Lage gewesen, den Flächenbedarf von Invesco an einem einzigen Londoner Standort bereitzustellen. Dabei haben wir neue Mietverträge mit einer 10-jährigen Laufzeit für mehr als 50 % des Objektes und zu Marktmietwerten für die Investoren Colony North Star Realty Europe gesichert.

    Die Asset Management-Transaktion rationalisiert die Anzahl der Mietverträge und Belegungen im Gebäude und, was noch wichtiger ist, optimiert das Mieterprofil im Objekt in wesentlicher Hinsicht, indem die nicht abgelaufenen Mietvertragslaufzeiten für das Objekt wesentlich verlängert wurden. Dieses optimierte Ertragsprofil sowie die erhöhte Qualität führten zu einer erheblichen Steigerung des Kapitalwertes für die Investoren als einem entscheidenden Kriterium.

    Anfragen an: Ian Hodgson
    Tel.: +44 (0) 207 448 1160

  • 12 Golden Square, London

    Asset Management - Neues Mandat

    Das Asset Management Team von Müller hat vor kurzem den Managementauftrag für das Objekt 12/12A Golden Square im Londoner Stadtbezirk Soho (West End) von der Schweizer Anlagestiftung für Pensionskassen AFIAA erhalten.

    Das Gebäude wurde im Dezember 2017 von der UBS erworben und erstreckt sich auf 2.500 qm über 7 Obergeschosse mit einem Sockelgeschoss. Das aus den frühen 90er Jahren stammende Objekt wurde 2015 komplett modernisiert, um den Ankermieter Diageo und vier weitere Mieter zu gewinnen.

    Mit einem Standort an der südöstlichen Ecke des Golden Square und der Spitzenlage im Bezirk Soho verfügt das Gebäude über einen guten Anschluss an das U-Bahnnetz am Piccadilly Circus, Oxford Circus und der neuen Elizabeth Line (Crossrail) ab Dezember 2018.

    Das Gebäude hat ein „Sehr gut“-Breeam Rating. Golden Square wird bei Charles Dickens in Leben und Abenteuer des Nicholas Nickleby erwähnt.

    Anfragen an: Ashley Bunkall
    Tel.: +44 (0) 207 448 1160

  • The Rylands Buildings, Manchester

    Akquisition

    Das Investment Team von Müller ist beim Erwerb dieses bekannten Gebäudes im Stadtzentrum von Manchester als Vermittler und Berater für das in München ansässige Family Office AM alpha tätig gewesen.

    Das Gebäude, das sich im Geschäftsviertel und der Einzelhandelsspitzenlage Ecke Market Street und High Street mit Blick auf Piccadilly Gardens befindet, ist an die renommierte Einzelhandelsgruppe Debenhams Plc vermietet. Das Rylands Building erstreckt sich über 10 Obergeschosse mit insgesamt 43.665 qm und stammt aus den 30er Jahren. Das Objekt ist als Grade II gelistet und wurde vom bekannten Architekten Harry S. Fairhurst im Art Deco-Stile gestaltet.

    „Es ist ermutigend, zu sehen, dass ausländische Investoren, in diesem Fall aus Deutschland, sich mit dieser großartigen nordenglischen Stadt identifizieren können. Wir haben beobachten können, dass das ausländische Interesse, trotz des jüngsten Brexit-Spektakels in London, weiterhin groß ist, so dass es besonders beeindruckend ist, dass Manchester ebenfalls profitieren kann“, betont Theo Utton-Gaunt, Director im Akquisitionsteam von Müller.

    Der Ballungsraum Manchester hat eine geschätzte Bevölkerung von 2,8 Millionen und hat damit die zweitgrößte Bevölkerungsdichte Großbritanniens. Das primäre Einzugsgebiet umfasst etwa 1,65 Millionen Einwohner, von denen 785.000 als „Einkaufsbevölkerung“ der Stadt betrachtet werden.

    Anfragen an: Theo Utton-Gaunt
    Tel.: +44 (0) 207 448 1160

  • Schomberg House, 80 – 82 Pall Mall, London

    Asset Management - Neues Mandat

    Das Asset Management-Team von Müller hat vor kurzem von der Schweizer Anlagestiftung für Pensionskassen AFIAA einen Managementauftrag für das Schomberg House in 80-82 Pall Mall im Londoner Stadtbezirk St. James erhalten.

    Das Gebäude wurde im Herbst 2017 von der PGIM Real Estate erworben und umfasst 3.500 qm mit 5 Obergeschossen und einem Sockelgeschoss.

    Das Gebäude ist für weitere 15 Jahre an die Fonds Manager Permira Advisers vermietet.

    Das auf der Südseite von Pall Mall am westlichen Ende gelegene Gebäude verfügt über eine markante rote Ziegelfassade mit modernen Anbauten an der (südlichen) Rückseite. Das Objekt stammt aus dem Jahre 1688, als es vom Duke of Schomberg, dem stellvertretenden Kommandeur von Wilhelm von Oranien, als Einfamilienhaus erworben wurde. Zu den Bewohnern dieses Gebäudes gehörte auch der Maler Thomas Gainsborough.

    Anfragen an: Ashley Bunkall
    Tel.: +44 (0) 207 448 1160

  • Condor House, London

    Asset Management – NEUES MANDAT

    Unser Asset Management Team ist vor kurzem von Colony NorthStar mit dem Management von Condor House beauftragt worden.

    Das Gebäude war 2015 von der SEB Investment GmbH erworben worden und war Teil des 1,1 Mrd. EUR PRIME Portfolios mit 11 Gebäuden in ganz Europa; dies war einer von drei getrennten größeren Portfolio-Käufen, die in 2014 und 2015 von Colony NorthStar getätigt wurden.

    Condor House befindet sich direkt gegenüber der St. Pauls Kathedrale mit etwa 11.148 qm Büroflächen mit einmaligem Blick auf den Eingangsbereich der Kathedrale und die Westfassade. Das Gebäude dient als britische Zentrale sowohl für Morgan Lewis & Bockius als auch für Moelis und das Londoner Büro von Shepherd and Wedderburn. Im Erdgeschoss befinden sich neun Restaurants, darunter Café Rouge, Pizza Express, GBK und Yo! Sushi.

    Das Gebäude bietet Möglichkeiten für ein bedeutendes Asset Management und Müller hat eine wichtige Rolle bei der Umstrukturierung der Mietverhältnisse in dem Gebäude sowie bei der Durchführung von Mietanpassungen und Projektmanagementarbeiten gespielt.

    Die laufenden Projekte umfassen die Umgestaltung und Renovierung des Haupteingangs sowie der öffentlichen Flächen innerhalb des Gebäudes.

    Anfragen an: Ian Hodgson
    Tel.: +44 (0) 207 448 1160

  • Portman Square House, London

    Asset Management - NEUES MANDAT

    Unser Asset Management Team ist vor kurzem von Colony NorthStar mit dem Management von Portman Square House beauftragt worden.

    Das Gebäude war 2015 von der SEB Investment GmbH erworben worden und war Teil des 1,1 Mrd. EUR PRIME Portfolios mit 11 Gebäuden in ganz Europa; dies war einer von drei getrennten größeren Portfolio-Käufen, die in 2014 und 2015 von Colony NorthStar getätigt wurden.

    Portman Square House, das sich in einer Spitzenlage an einem der berühmtesten Londoner Plätze befindet, bietet mehr als 9.290 qm Grade A-Büroflächen mit Einzelhandelsflächen im Erdgeschoss. In diesem Gebäude befinden sich die Zentralen von Cushman & Wakefield und Invesco UK sowie Nationwide in den Räumen der ursprünglichen Portman Building Society.

    Das Gebäude bietet Möglichkeiten für ein bedeutendes Asset Management und Müller hat eine wichtige Rolle bei der Umstrukturierung der Mietverhältnisse in dem Gebäude sowie bei der Durchführung von Mietanpassungen und Projektmanagementarbeiten gespielt.

    Zu den jüngsten Projekten gehörte dabei der Austausch der Heizkessel- und Kälteanlagen, die Fassadenreinigung und die Sanierung der Bausubstanz, der Einbau von Duschen und Fahrradunterständen für die Mieter. Wir führen zurzeit eine größere Umgestaltung des Empfangsbereichs und der Atriumflächen mit Projektkosten von etwa 1 Mio. GBP durch.

    Anfragen an: Ian Hodgson
    Tel.: +44 (0) 207 448 1160

  • Central Manchester

    Asset Management – ZWEI NEUE MANDATE

    Unser Asset Management Team ist vor kurzem mit dem Asset und Immobilien-Management von zwei Bürogebäuden mit mehreren Mietern im Central Business District von Manchester – 19 Spring Gardens und 44 Peter Street – beauftragt worden.

    19 Spring Gardens umfasst insgesamt 3.344 qm und besteht hauptsächlich aus Büroflächen sowie zwei Einzelhandelsflächen, mit Lockton Insurance, Clarke Willmott und der The Re-Think Group als Mietern.

    44 Peter Street ist ein neungeschossiges Bürogebäude mit 2.322 qm., das an Mieter wie Kennedy Solicitors, Griffith & Armour, Buck Consultants und Hurd Rolland Architects vermietet ist.

    Die beiden Objekte bieten bedeutende Asset Management-Möglichkeiten durch ein aktives Mietmanagement und ergänzen ein substantielles Portfolio an britischen Büroobjekten, die von unserem Team gemanagt werden.

    Anfragen an: Andrew Sinclair
    Tel.: +44 (0) 207 448 1160

    Diese Asset Management-Mandate veranschaulichen:

    • Die Art von Asset Management-Serviceleistungen, die wir für internationale Investoren bei Investitionen in britische Gewerbeimmobilien anbieten.
    • Wie wir als Vertreter des Investors in Großbritannien in der Lage sind, die Investitionen unseres Kunden zu schützen und deren Wert durch aktives Asset Management zu steigern.
  • 3 Hardman Square, Manchester

    Asset Management

    3 Hardman Square ist ein erstklassiges, hochwertiges Bürogebäude von Foster & Partners und gehört zum renommierten Spinningfields-Entwicklungsprojekt mit 16.722 qm Grade A-Büroflächen.

    Das Objekt stand wegen der Insolvenz der britischen Kanzlei Halliwells leer. Das Asset Management Team von Müller hat die gesamte Sanierung und Neuvermietung der Büroflächen an mehrere hochwertige Mieter koordiniert und damit den Anlagewert wiederhergestellt. Mitarbeiter von Müller waren auch im Liquidationsausschuss vertreten, der von BDO eingesetzt worden war, um so viel Geld wie möglich zurückzufordern und den Verlust ihres Kunden zu begrenzen.

    Das Engagement des Asset Management Teams von Müller International war von entscheidender Bedeutung für die Umwandlung des Gebäudes in ein führendes, dynamisches Bürogebäude mit mehreren Mietern.

    Anfragen an: Geoffrey Marriott
    Tel.: +44 (0) 207 448 1160

    Dieses Projekt veranschaulicht:

    • Wie wir für internationale Anleger mit Investitionen in britischen Gewerbeimmobilien arbeiten.
    • Unseren einzigartiger Müller-Ansatz im Bereich Asset Management, der unsere Erfahrung und unseren Sachverstand mit dem Einsatz von Experten für konkrete Aufgabenstellungen verbindet, um damit optimal auf die Bedürfnisse unseres Kunden einzugehen.
    • Als Vertreter des Investors in Großbritannien sind wir in der Lage, die Investitionen unseres Kunden zu schützen und aktives Risikomanagement für sie zu betreiben.
  • Quartermile, Edinburgh

    Asset Management – NEUVERMIETUNG

    Quartermile 2 liegt im Herzen des prestigevollen Quartermile-Entwicklungsprojekts, einem vielfach ausgezeichneten Mix aus modernen und historischen Büro-, Einzelhandels- und Wohngebäudeflächen in der schottischen Hauptstadt. Der Flächennutzungsplan für dieses neue „Viertel“ im Stadtzentrum wurde von Foster & Partners am Standort des früheren Edinburgh Royal Infirmary erstellt. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

    Das Gebäude mit 5.372 qm, das 2009 fertiggestellt wurde und vor allem an die schottische Kanzlei Morton Fraser LLP vermietet ist, gehört zu einem Portfolio von britischen Objekten, die von Müller International für den Schweizer Pensionsfonds AFIAA gemanagt werden.

    Beim Erwerb standen etwa 1.115 qm leer und das Asset Management Team von Müller International hat die Vermietung dieser Flächen auf der Grundlage von Qualitätsvorgaben vermietet.

    Anfragen an: Ashley Bunkall
    Tel.: +44 (0) 207 448 1160

    Dieses Projekt veranschaulicht:

    • Wie wir für internationale Anleger mit Investitionen in britischen Gewerbeimmobilien arbeiten.
    • Unseren einzigartiger Müller-Ansatz im Bereich Asset Management, der unsere Erfahrung und unseren Sachverstand mit dem Einsatz von Experten für konkrete Aufgabenstellungen verbindet, um damit optimal auf die Bedürfnisse unseres Kunden einzugehen.
    • Als Vertreter des Investors in Großbritannien sind wir in der Lage, die Investitionen unseres Kunden zu schützen und aktives Risikomanagement für sie zu betreiben.
  • Holborn Tower, London

    Asset Management - NEUES MANDAT

    Unsere Abteilung Asset Management hat vor kurzem eine Ausschreibung gewonnen und ist mit dem Asset und Immobilien-Management von Holborn Tower in Central London für einen Investor aus Übersee beauftragt worden.

    Es handelt sich dabei um ein substantielles Gebäude mit gemischter Nutzung über 11 Etagen, mit Einzelhandelsflächen im Erdgeschoss und Büroflächen auf den Etagen. Das Gebäude bietet bedeutende kurz- und mittelfristige Asset Management-Möglichkeiten, um eine Wertsteigerung herbeizuführen und Einsparungen über eine potentielle Sanierung, eine Senkung der Gemeindegrundsteuern, eine Umstrukturierung der Mietverträge und eine Maximierung der Nutzung leerstehender Flächen zu gewährleisten.

    Müller hat mit den Bestandsmietern verhandelt, um die leerstehenden Büroflächen in Besitz zu nehmen, die zurzeit vollständig saniert werden.

    Holborn Tower befindet sich im Bereich Midtown, der dabei ist, erheblich optimiert und diversifiziert zu werden und zurzeit von einer Vielzahl an Mietern und Immobilienanlegern bevorzugt wird. Die positive Entwicklung dieses Viertels wird durch eine dynamische Londoner Wirtschaft und die erwarteten Vorteile aus der neuen Ost-West-Verbindung von Crossrail, die 2018 in Betrieb genommen werden soll, unterstützt.

    Anfragen an: Ashley Bunkall
    Tel.: +44 (0) 207 448 1160

  • 55 Mark Lane, London

    Asset Management - UMFANGREICHE SANIERUNG

    55 Mark Lane ist ein Bürogebäude mit 14.864 qm und mehreren Mietern im Herzen des „Versicherungsviertels“ der Londoner City, das im Rahmen eines Sanierungsprogramms umgebaut worden ist.

    Nach dem Ablauf der Mietverträge im Erdgeschoss und zwei Obergeschossen, wurde die Gelegenheit genutzt, um diese Büroflächen aufzuwerten und den Eingangs- und Lobby-Bereich neu zu gestalten.

    Unsere Abteilung Asset Management hat ein Projektteam angeführt, das die Arbeiten während sechs Monaten beaufsichtigte und dabei alle Budget- und Terminvorgaben einhielt, so dass die Unterbrechung des Geschäftsbetriebs in diesem belebten Gebäude mit mehreren Mietern, das hauptsächlich von Versicherern genutzt wird, auf ein Mindestmaß reduziert werden konnte. Die Umgestaltung des Eingangs- und Empfangsbereichs hat das Image des Gebäudes verbessert und es an die Erwartungen und das Imageprofil der derzeitigen Mieter angepasst. Die Arbeiten umfassten außerdem ein Auffrischen des Lichthofs sowie eine Sanierung der Aufzugslobbys, Büroetagen und Toilettenbereiche mit Umsetzung der höchsten Standards, um Mieter anzuziehen.

    Anfragen an: Geoffrey Marriott
    Tel.: +44 (0) 207 448 1160

  • 151 Buckingham Palace Road, London

    ERWERB

    Müller International hat den Erwerb von 151 Buckingham Palace Road, London SW1, für einen größeren Fonds aus Malaysia beschafft, beraten und verhandelt.

    Das Investmentvolumen betrug mehr als 200 Mio. GBP.

    Das Objekt, das über dem Bahnhof Victoria Station, einem der aktivsten Verkehrsdrehkreuze in London, errichtet worden ist, umfasst 17.995 qm hauptsächlich Grade A-Büroflächen, die an verschiedene britische Ministerien vermietet sind. Darüber hinaus gibt es 593 qm Einzelhandelsflächen.

    Das Gebäude, das ursprünglich 1991 entwickelt wurde, wurde von Peter Foggo für Arup Associates als Teil eines Projekts, das sowohl 151 Buckingham Palace Road als auch das Nebengebäude 123 Buckingham Palace Road umfasste, gestaltet.

    Es wird davon ausgegangen, dass das Gebäude eine Reihe von Asset Management-Möglichkeiten bietet, um die Anlageperformance zu verbessern.

    Anfragen an: Peter Shapeero
    Tel.: +44 (0) 207 448 1160

  • 10 Aldersgate Street, London

    Asset Management – UMFANGREICHE SANIERUNG

    10 Aldersgate ist ein Bürogebäude mit 3.716 qm zwischen dem London Museum und der St. Pauls Kathedrale, für das der deutsche Immobilienfonds Hansainvest einen langfristigen Erbbauvertrag hat.

    Nach dem Ablauf des Einzelmietvertrags verhandelte Müller International die Vermietung von zwei Etagen an bestehende Untermieter. Unser Asset Management Team hat ein Projekt zusammengestellt und geführt, um die Sanierung des Gebäudes nach Grade A-Vorgaben vorzunehmen, zusammen mit dem Austausch von größeren mechanischen und elektrischen Betriebsanlagen und blieb dabei innerhalb der Budget- und Terminvorgaben.

    Anfragen an: Geoffrey Marriott oder Ashley Bunkall
    Tel: +44 (0) 207 448 1160

  • 151 Buckingham Palace Road, London

    VERÄUSSERUNG

    Nachdem Müller International das Gebäude für einen größeren Fonds aus Malaysia erworben hatte, verhandelte das Unternehmen über die Veräußerungsbedingungen für dieses Büro- und Einzelhandelsgebäude mit 17.994 qm, das über dem Bahnhof Victoria Station im Victoria District im Westend entwickelt wurde.

    Nachdem der Kauf zwei Jahre vorher für 207 Mio. GBP erfolgte, verhandelte Müller International einen Veräußerungspreis von 255 Mio. GBP mit dem Erwerbsteam; dies entspricht einem Anstieg um 23 % innerhalb von zwei Jahren.

    Die erfolgreiche Veräußerung zu einem deutlich höheren Preis, veranschaulicht die Fähigkeit von Müller International, die Marktbedingungen in dem sich verbessernden und umwandelnden Victoria District genau zu beobachten. Es zeigt weiterhin, dass Müller in der Lage ist, Kunden im Hinblick auf opportunistische Gewinne, die auch aus grundlegenden strategischen Empfehlungen für den Kunden aus der Kaufphase heraus stammen, zu beraten, um künftige ‚Optionalitäten‘ zu schaffen.

    Anfragen an: Peter Shapeero
    Tel: +44 (0) 207 448 1160

  • 21 Tudor Street, London

    ERWERB – BÜROGEBÄUDE IN SPITZENLAGE IN DER CITY OF LONDON

    Müller International hat den Erwerb von 21 Tudor Street, London EC4, für den Schweizer Pensionsfonds AFIAA beschafft, beraten und verhandelt. Der Kaufpreis betrug 73 Mio. GBP/5,3 % NIY (Nettoanfangsrendite).

    Das Objekt, das 2003 fertiggestellt wurde und in einer Spitzenlage in der City of London liegt, umfasst Grade A-Büroflächen, die an einen einzigen Mieter, die führende internationale Kanzlei Jones Day, vermietet sind.

    Müller International hat mit dem Mieter zusammengearbeitet und die Sanierung der Gebäude in 2016 überwacht.

    Die Asset Management-Abteilung von Müller International wurde mit der Bereitstellung der laufenden Asset und Immobilien-Managementaktivitäten in Bezug auf das Gebäude beauftragt.

    Anfragen an: Peter Shapeero
    Tel.: +44 (0) 207 448 1160

  • 1 Park Lane, Leeds

    Asset Management – VERMIETUNG

    Der Hauptmieter im Gebäude ist Call Credit und das Asset Management Team von Müller hat die Übergabe und Vermietung der Flächen, die von diesem Mieter nicht belegt wurden, koordiniert, so dass schließlich das gesamte Gebäude vermietet war. Die Mietverträge wurden dann erneuert und verlängert, so dass die Kunden das Investment zu einem erheblich höheren Preis veräußern konnten.

    Anfragen an: Geoffrey Marriott
    Tel.: +44 (0) 207 448 1160

  • 30 Finsbury Square, London

    ERWERB

    Müller International hat im Namen der Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Beschaffungs-, Vermittlungs- und Beratungsdienste beim Kauf dieses erstklassigen Gebäudes für Firmenzentralen in der City of London erbracht.

    30 Finsbury Square wird als „eines der 6 besten Gebäude in Central London“ betrachtet und bietet 12.672 qm erstklassige Grade A-Büroflächen im Erdgeschoss und auf 7 Obergeschossen. Das im Grundeigentum stehende Gebäude wurde von Eric Parry Architects gestaltet und 2002 fertiggestellt.

    Anfragen an: Peter Shapeero
    Tel.: +44 (0) 207 448 1160

  • Garrard House, London

    ENTWICKLUNGS- UND ANLAGEBERATUNG

    Beratung im Rahmen der Vermittlung eines geeigneten Partners für AFIAA als Entwicklungsmanager, ursprünglich über eine Equity-Partnerschaft/Kapitalzuführung. Der Partner sollte eine bewährte Erfolgsbilanz für London aufweisen, in der Lage sein, das Bestandsgebäude nach dem Auszug von Schroders zu sanieren und zu erweitern und nach der Umgestaltung für ein flexibles Belegungsangebot sorgen.

    Die Stanhope PLC wurde als bevorzugter Entwicklungsmanager ausgewählt und unternimmt zurzeit einen Gestaltungsprozess, um eine verstärkte Konzentration und Effizienzen innerhalb des Gebäudes sicherzustellen. Dadurch kann das Gebäude neu gebrandet und erfolgreich neu vermietet werden. Müller International setzt das Asset und Immobilien-Management des Gebäudes fort.

    Anfragen an: Theo Utton-Gaunt
    Tel.: +44 (0) 207 448 1160