151 Buckingham Palace Road, London

Nachdem Müller International das Gebäude für einen größeren Fonds aus Malaysia erworben hatte, verhandelte das Unternehmen über die Veräußerungsbedingungen für dieses Büro- und Einzelhandelsgebäude mit 17.994 qm, das über dem Bahnhof Victoria Station im Victoria District im Westend entwickelt wurde.

Nachdem der Kauf zwei Jahre vorher für 207 Mio. GBP erfolgte, verhandelte Müller International einen Veräußerungspreis von 255 Mio. GBP für die Verkäufer; dies entspricht einem Anstieg um 23 % innerhalb von zwei Jahren.

Die erfolgreiche Veräußerung zu einem deutlich höheren Preis, veranschaulicht die Fähigkeit von Müller International, die Marktbedingungen in dem sich verbessernden und umwandelnden Victoria District genau zu beobachten. Es zeigt weiterhin, dass Müller in der Lage ist, Kunden im Hinblick auf opportunistische Gewinne, die auch aus grundlegenden strategischen Empfehlungen für den Kunden aus der Kaufphase heraus stammen, zu beraten, um künftige ‚Optionalitäten‘ zu schaffen.

Anfragen an: Peter Shapeero
Tel: +44 (0) 207 448 1160